Willkommen bei Union Mühlbach

Fußball – positive Saisonbilanz 2016/17

Neunter Platz mit 35 Punkten

 

Sieht man auf die Endtabelle dieser Saison könnte man meinen, dass der 9. Rang nach dem 10. Platz im Vorjahr ein eher mageres Ergebnis darstellt. In der Vorsaison hatten wir aber um 11 Punkte weniger am Konto. Schaut man heuer genauer hin stellt man fest, dass der Abstand zu den vorderen Plätzen ein sehr geringer ist. Ein paar Pünktchen mehr und schon wären wir im vorderen Bereich der Tabelle gelandet. Interessant ist auch unser ausgeglichenes Torverhältnis von 42:42. Damit haben wir die zweitbeste Abwehr der Liga, jedoch auch die drittschlechteste Offensive. Bei der Treffsicherheit scheint es also Aufholbedarf zu geben. Wurden im Herbst noch 15 Punkte erreicht, waren es im Frühjahr immerhin deren 20. Dies alles lässt auf eine Steigerung schließen und auch die Kontinuität der Mannschaft hat sich gebessert. Wir können daher eine durchaus positive Bilanz ziehen und feststellen, dass die Aufwärtsentwicklung stimmt, der Weg mit vielen eigenen jungen Spielern der richtige war und ist.

Erfreulich, dass uns Trainer Stefan Rohrhuber auch in der neuen Saison zur Verfügung steht und damit eine weitere gute Entwicklung der Kampfmannschaft gewährleistet ist. Zudem gibt es vielversprechende Gespräche, dass wir die eine oder andere Verstärkung bekommen um in der kommenden Saison die Zielsetzung deutlich nach oben schrauben zu können.

 

1b-Mannschaft mit 3. Platz wieder im Spitzenfeld

 

Wie schon in den vergangenen Jahren war unsere 1b-Mannschaft auch heuer wieder im Spitzenfeld der Tabelle zu finden und belegte den 3. Platz punktegleich mit dem Zweiten. Da passt die Mischung aus jungen Kickern und routinierten Oldies ganz hervorragend. Gratulation dem Team um Coach Mathias Koller zu dieser ausgezeichneten Saison.

 

 

19. Juni 2017 15:43

aktuelle Nachrichten

Der Schiri beendete das Match zur Pause berechtigterweise wegen eines Platzregens samt...

Tore: Mayrhauser, Leonhardsberger


Obwohl die Niederlage gegen Michaelnbach eine...

Tor: Beisl (Elfmeter)


Beide Teams starteten mit einem Sieg in die neue Saison und...